CusLink: Zoll für Zoll zum erfolgreichen Frachtgeschäft

Logistikunternehmen bewegen neben Luftfracht zunehmend digitale Daten. In den USA, Kanada und Mexiko ist es ein Muss, Luftfrachtdaten elektronisch an den Zoll zu übermitteln. Mit CusLink, CanCus und MexCus erledigen Luftfrachtabfertiger dies ordnungsgemäß, termingerecht und effizient.

Im Zeitalter der Logistik 4.0 bewegen Luftfrachtabfertiger nicht nur Güter, sondern immer mehr auch digitale Daten. In manchen Einfuhrländern ist es ein Muss, Frachtdaten elektronisch an den Zoll zu übermitteln und dabei die jeweiligen Vorschriften exakt einzuhalten. Für ein nachhaltig erfolgreiches Transportgeschäft in den USA, Kanada und Mexiko benötigen Logistikunternehmen eine maßgeschneiderte Softwarelösung, die die Verzollung termingerecht abwickelt – und dabei nicht nur heute, sondern auch in Zukunft sämtliche Zollvorschriften zuverlässig erfüllt.

Intuitive Bedienung über den Browser im Büro, im Lager und an der Laderampe

Mit CusLink bietet Lufthansa Industry Solutions die seit über 25 Jahren bevorzugte Fachsoftware für die Luftfrachtabfertigung in die USA. Unter den Bezeichnungen CanCus und MexCus stehen zudem für die Zollabwicklung in Kanada und Mexiko optimierte Varianten zur Verfügung. Die Anwendungen sind plattformübergreifend über Desktop-Rechner und Mobilgeräte erreichbar. Die Frachtdaten tragen Anwender einfach über eine Weboberfläche ein. Dadurch ist das System überall dort zur Stelle, wo es gerade benötigt wird – im Büro ebenso wie im Lager oder an der Verladerampe. Das erspart Doppeleinträge oder die Mühe, Notizen von Papier auf den Rechner zu übertragen. Zudem verfügt CusLink über eine Schnittstelle zu ELWIS Next, dem Luftfrachtabfertigungssystem von Lufthansa Industry Solutions, das unter einer übersichtlichen Oberfläche alle Facetten des Güterumschlags integriert.

Dienstleistung nach Vorschrift: Updates für stets zollkonforme Frachtdaten

Lufthansa Industry Solutions entwickelt die Anwendungen für die Zollabfertigung und das elektronische Zollreporting kontinuierlich weiter und berücksichtigt stets die neuesten Vorschriften. Luftfrachtabfertiger vermeiden auf diese Weise mit unserer Lösung unnötige Verzögerungen, beschleunigen dank papierloser Dokumentation kosteneffizient ihre Prozesse und bieten ihren Kunden erstklassige Servicequalität. Ein Dutzend internationaler Airlines hat sich bereits dafür entschieden, mit CusLink Daten für Air Cargo an den US-Zoll zu übermitteln. Darunter befinden sich renommierte Gesellschaften wie Lufthansa Cargo, Swiss International Air Lines und andere.

Produktblatt AdvancedCustoms / CusLink

Laden Sie sich das Produktblatt AdvancedCustoms / CusLink herunter.

Um die Website und Services für Sie zu optimieren, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nähere Informationen finden Sie hier.